Kategorien
Beratungshotline

So sind wir für Sie erreichbar.

Mo - Fr 09:00 - 19:00 Uhr
Sa 09:00 - 13:00 Uhr


Zahlungsarten

Bezahlen Sie bei uns per PayPal, Vorauskasse oder per Nachnahme.





Händler haben die Möglichkeit per Rechnung zu zahlen.



Ladengeschäft

Eine Einweisung in die Grundfunk-tionen der bei uns gekauften Elek- trogroßgeräte können Sie gerne bei uns im Ladengeschäft erhalten.


Adresse:
Bahnhofstr. 20
08280 Aue
Deutschland

Öffnungszeiten:
Mo-Fr 9-18 Uhr
Sa 9-13 Uhr

Preisvergleich und Testberichte für Kühlschränke bei Idealo.de
SSL - Verschlüsselung
giropay
Allgemeine Geschäftsbedingungen AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen AGB

Als Online-Anbieter unterliegen wir, gesetzlich vorgeschrieben, besonderen Verpflichtungen.Wir haben diese Informationen und Regularien nachfolgend zu Ihrer Information zusammengefasst.

I. Geltungsbereich, Kundeninformationen
1. Die folgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) regeln das Vertragsverhältnis zwischen der:

EHS - GmbH
Bahnhofstr. 20
D-08280 Aue
e-mail:
info@ehs-aue.de
Ust. ID Nr.: DE 175 073 603
GF: Micha Weichhold
(nachfolgend Verkäufer genannt)

und

Kunden, die über unseren Shop Waren kaufen
(nachfolgend Käufer genannt).

2. Geltungsbereich für Angebote, Lieferungen und Dienstleistungen ist ausschließlich die Bundesrepublik Deutschland.

3. Unsere Angebote gelten nicht für Minderjährige. Die angebotenen Produkte und Dienstleistungen können ausschließlich von Erwachsenen gekauft bzw. in Anspruch genommen werden.

4. Sie können diese AGB, sowie weitere spezifische Vertragsbestimmungen, jederzeit auf unserer shop-Seite: http://www.ehs-shop.de einsehen, drucken oder speichern. Zum Drucken oder Speichern nutzen Sie bitte die entsprechenden Funktionen Ihres Browsers. Sie können sich diese AGB auch als pdf-Datei herunterladen und speichern oder ausdrucken. Zum Öffnen der pdf-Datei benötigen Sie das kostenlose Programm Adobe Reader.

5. Die Vertragssprache ist Deutsch.

II. Vertragsschluss

1. Die im Online-Shop des Verkäufers enthaltenen Produktdarstellungen stellen keine verbindlichenAngebote im Sinne des §§ 145 ff BGB seitens des Verkäufers dar, sondern dienen zur Abgabe einesverbindlichen Angebots durch den Kunden.

2. Der Kunde kann das Angebot über das im Online-Shop des Verkäufers integrierte Online-Bestellformularabgeben. Dabei gibt der Kunde nach Eingabe seiner persönlichen Daten und durch Klicken des denBestellvorgang abschließenden Buttons [zahlungspflichtig bestellen] ein rechtlich verbindlichesVertragsangebot in Bezug auf die im Warenkorb enthaltenen Waren ab.

3. Der Verkäufer kann das Angebot des Kunden innerhalb von zwei Tagen annehmen,- indem er dem Kunden eine schriftliche Auftragsbestätigung oder eine Auftragsbestätigung in Textform (Faxoder E-Mail) übermittelt, wobei insoweit der Zugang der Auftragsbestätigung beim Kunden maßgeblich ist,oder
- indem er dem Kunden die bestellte Ware liefert, wobei insoweit der Zugang der Ware beim Kundenmaßgeblich ist, oder
- indem er den Kunden nach Abgabe von dessen Bestellung zur Zahlung auffordert.Liegen mehrere der vorgenannten Alternativen vor, kommt der Vertrag in dem Zeitpunkt zustande, in demeine der vorgenannten Alternativen zuerst eintritt. Nimmt der Verkäufer das Angebot des Kunden innerhalbvorgenannter Frist nicht an, so gilt dies als Ablehnung des Angebots mit der Folge, dass der Kunde nichtmehr an seine Willenserklärung gebunden ist.

4. Die Frist zur Annahme des Angebots beginnt am Tag nach der Absendung des Angebots durch denKunden zu laufen und endet mit dem Ablauf des übernächsten Tages, welcher auf die Absendung desAngebots folgt. Fällt der letzte Tag der Frist auf einen Samstag, einen Sonntag oder einen am Sitz desVerkäufers staatlich anerkannten allgemeinen Feiertag, so tritt an die Stelle eines solchen Tages dernächste Werktag.
Eine Reservierung des Artikels bei Vorkassezahlungen erfolgt längstens für 2 Wochen. Erfolgt IhrGeldeingang später, sind Lieferverzögerungen nicht ausgeschlossen.

5. Die Bestellabwicklung und Kontaktaufnahme finden in der Regel per E-Mail und automatisierterBestellabwicklung statt. Der Kunde hat sicherzustellen, dass die von ihm zur Bestellabwicklung angegebeneE-Mail-Adresse zutreffend ist, so dass unter dieser Adresse die vom Verkäufer versandten E-Mailsempfangen werden können. Insbesondere hat der Kunde bei dem Einsatz von SPAM-Filtern sicherzustellen,dass alle vom Verkäufer oder von diesem mit der Bestellabwicklung beauftragten Dritten versandten Mailszugestellt werden können.

6. Die Rechnung liegt dem Paket bei (Kleingeräteversand durch DHL) oder wird per E-mail nachAuslieferung an Ihre, beim Bestellvorgang hinterlegte, E-mail Adresse verschickt (Größgerätezustellungdurch Spedition).

III. Preise und Versandkosten

1. Alle Preise sind Endpreise inklusive aller Steuern und verstehen sich, wie im Bestellvorgang ersichtlich, gegebenenfalls zzgl. Versandkosten und Nachnahmegebühren.

2. Es gelten die Preise zum Zeitpunkt der Bestellung.
Die Möglichkeit zum Skontoabzug besteht nicht.

3. Nachfolgend eine Kurzzusammenstellung der Versandkosten:

Standard Versand:
Paketversand (Gewicht bis 31,5 kg)
Kleingeräteversand: 5,95 €/Paket
Nachnahmegebühr: 6,00 €/Paket

Speditionsversand (Gewicht über 31,5 kg)
Großgeräte Anlieferpauschale: 39,99 €/Gerät
Nachnahmegebühr: 15,- €/Gerät

Opti Versand:
Gilt nur für Großgerätelieferung per Spedition.
Sie können, je nach Ihren Vorstellungen und Wünschen, die nachfolgend aufgeführten Sonderleis-tungen auswählen.
Die zusätzlich anfallenden Preise werden beim Bestellvorgang angezeigt und sind im jeweiligen aktuellen Endpreis enthalten.

- Lieferung frei Verwendungsort
Die Lieferung Ihres bestellten Gerätes erfolgt bis zum Aufstellungsort bei Ihnen zu Hause.
Die Preise sind nach Größe und Gewicht unterschiedlich.
Waschmaschinen Wäschetrockner Geschirrspüler Elektroherde Tischkühlschränke Tischgefrierschränke 40.- €
Stand-Kühlschränke Stand-Gefrierschränke Gefriertruhen Kühl-/Gefrierkominationen 40.- €
Side-by-Side Kombinationen variabel, nach Größe und Gewicht

- Mitnahme des Altgerätes

Altteilservice 20.- €/Gerät

- Anschluss- u. Einbau-Service
Hier wird Ihr Gerät fachgerecht an vorhandene normgerechte Anschlüsse betriebsbereit angeschlossen. Bei Standgeräten darf Ihr Altgerät nicht mehr angeschlossen sein. Einbaugeräte werden komplett montiert, inklusive des Ausbaus des Altgerätes.
Dieser Service ist nur in Verbindung mit der Lieferung frei Verwendungszweck buchbar.

Waschmaschinen, Wäschetrockner, Stand-Geschirrspüler 20.- €
Stand-Elektroherd 50.- €
Einbau-Kühlschrank, Einbau-Elektroherd, Einbau-Spüler 60.- €
Einbau-Kühl-/Gefrierkombinationen 90.- €

Dieser Service wird bei Fehlschlagen des Einbaus oder Anschlusses infolge nicht normgerechter An-schlüsse nicht erstattet.

Allgemeines
- Nachnahme
Beachten Sie allerdings, dass bei Nachnahmesendungen (Barzahlung bei Lieferung) eine zusätzliche Nachnahmegebühr fällig wird, die im Warenkorb ausgewiesen wird.
Bitte beachten Sie außerdem, dass Nachnahmezahlungen nur bis zu einem Gesamtbetrag von 2500 EUR möglich sind.
Nachnahmegebühr bei Kleingeräten : 6,00 EUR
Nachnahmegebühr bei Großgeräten 15,00 EUR

- Insellieferung
Bei Lieferungen auf nachfolgende deutsche Inseln oder PLZ-Gebiete berechnen wir einen Inselzu-schlag von
65,- €.
Amrum PLZ 25946
Baltrum PLZ 26579
Borkum PLZ 26757
Föhr PLZ 25938
Halligen PLZ 25849, 25859, 25863, 25869
Helgoland PLZ 27498
Juist PLZ 26571
Langeoog PLZ 26465
Norderney PLZ 26548
Spiekeroog PLZ 26474
Sylt PLZ 25978 - 25999
Wangerooge PLZ 26486
Unsere vollständigen Versand- u. Servicekosten finden Sie
hier, sowie als pdf-Datei zum Herunterladen oder Ausdrucken.

 

IV. Zahlung und Lieferung

1.1 Wir bieten Ihnen folgende Zahlungsmöglichkeiten bei Online-Bestellungen über unser shop-Portal mit Bestellservice an:
- Nachnahme
- Vorkasse
- PayPal

Zur Erklärung der Zahlungsmöglichkeiten klicken Sie bitte auf die jeweilige Zahlungsart oben. Zum Herunterladen oder Ausdrucken bitte auf pdf-Dateidrücken.


2. Die Lieferung ist zur Zeit nur innerhalb der Bundesrepublik Deutschland möglich.

3. Der Transporteur wird von uns bestimmt.
Der Paketdienst liefert an Ihre angegebene Lieferadresse (keine Postfächer oder postlagernde Sendungen).
Die Spedition liefert, soweit nichts anderes vereinbart (Opti Versand), an die vom Käufer angegebene Lieferadresse, ebenerdig bis zur ersten verschließbaren Tür.

4. Lieferzeit
Paketversand (Kleingeräte)
Die Regellieferzeit von DHL beträgt 1-3 Werktage, nach Zahlungseingang für Ihre Bestellung.
Speditionsversand (Großgeräte)
Die durchschnittliche Lieferzeit beträgt bei:
- Standardversand: 4-10 Werktage ab Zahlungseingang
- Optiversand (2 Mann Service, Anschlussservice, Altgerätentsorgung): 7-14 Werktage ab Zahlungseingang
- Expressversand (nur PayPal u. sofortüberweisung, keine Avisierung durch Spedition): 1-2 Werktage ab Zahlungseingang

Die Spedition vereinbart vor der Lieferung mit Ihnen telefonisch halbtagsgenau einen Termin (nicht bei Expressversand).
Die Lieferzeit kann sich angemessen verlängern aus Gründen, welche wir nicht beeinflussen können oder nicht zu vertreten haben (höhere Gewalt, Streiks). In diesen Fällen wird der Käufer vom Verkäufer unverzüglich unterrichtet.

5. Bei Nichtabholung von bestellter Ware ist der Verkäufer berechtigt, dem Käufer eine angemessene Frist zur Abholung zu setzen. Nach erfolglosem Verstreichen der Frist kann der Verkäufer vom Vertrag zurücktreten. Dasselbe gilt, wenn die bestellte Ware unter der vom Käufer angegebenen Anschrift nichtzugestellt werden kann.

6. Bei Verbrauchern (§13 BGB) geht die Gefahr des zufälligen Untergangs und der zufälligen Ver-schlechterung der verkauften Ware beim Versendungskauf mit der Übergabe der Ware an den Käufer oder einen von ihm bestimmten Empfänger über. Dies gilt unabhängig davon, ob der Versand versichert erfolgt oder nicht. Bei Unternehmern (§14 BGB) geht die Gefahr des zufälligen Untergangs und der zufälligen Verschlechterung der Ware mit der Übergabe, beim Versendungskauf mit der Auslieferung der Ware an den Spediteur oder der sonst zur Ausführung der Versendung bestimmten Person oder Anstalt auf den Unternehmer über.


V. Eigentumsvorbehalt

Der Kaufgegenstand bleibt bis zur vollständigen Bezahlung unser Eigentum.

VI. Widerrufsrecht

 

1. Das Widerrufsrecht gilt nur für Verbraucher im Sinne des § 13 BGB, also jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu einem Zwecke abschließt, der weder ihrer gewerblichen noch selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden kann.Ist der Kunde Unternehmer im Sinne des § 14 BGB, so hat er kein Widerrufs- und Rückgaberecht gem. § 312d BGB i. V. m. §§ 355, 356 BGB.



2. Widerrufsbelehrung

Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag
  • an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat, wenn Sie eine Ware oder mehrere Waren im Rahmen einer einheitlichen Bestellung bestellt haben und die Ware bzw. Waren einheitlich geliefert wird bzw. werden;

  • an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die letzte Ware in Besitz genommen haben bzw. hat, wenn Sie mehrere Waren im Rahmen einer einheitlichen Bestellung bestellt haben und die Waren getrennt geliefert werden;

  • an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die letzte Teilsendung oder das letzte Stück in Besitz genommen haben bzw. hat, wenn Sie eine Ware bestellt haben, die in mehreren Teilsendungen oder Stücken geliefert wird;

Wenn mehrere der vorstehenden Alternativen vorliegen, beginnt die Widerrufsfrist erst zu laufen, wenn Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht Beförderer ist, die letzte Ware oder die letzte Teilsendung bzw. das letzte Stück in Besitz genommen haben bzw. hat.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns:
ehs Elektro Hausgeräte Service GmbH Aue
Bahnhofstr. 20
08280 Aue
Tel.: +49(0)3771 / 552222
Fax: +49(0)3771 / 552255
Email: info@ehs-aue.de
mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.

Sie können das Widerrufsformular oder eine andere eindeutige Erklärung auch auf unserer Webseite www.ehs-shop24.de/pdf/widerrufsformular.pdf elektronisch ausfüllen und übermitteln. Machen Sie von dieser Möglichkeit Gebrauch, so werden wir Ihnen unverzüglich (z.B. per E-Mail) eine Bestätigung über den Eingang eines solchen Widerrufs übermitteln.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.

Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden. Wir tragen die Kosten der Rücksendung paketversandfähiger Waren. Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung nicht-paketversandfähiger Waren in Höhe von 40,- EUR.

Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

Ausschluss bzw. vorzeitiges Erlöschen des Widerrufsrechts

Das Widerrufsrecht besteht nicht bei Verträgen
  • zur Lieferung von Waren, die nicht vorgefertigt sind und für deren Herstellung eine individuelle Auswahl oder Bestimmung durch den Verbraucher maßgeblich ist oder die eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse des Verbrauchers zugeschnitten sind;

  • zur Lieferung von Waren, die schnell verderben können oder deren Verfallsdatum schnell überschritten würde;


Das Widerrufsrecht erlischt vorzeitig bei Verträgen
  • zur Lieferung versiegelter Waren, die aus Gründen des Gesundheitsschutzes oder der Hygiene nicht zur Rückgabe geeignet sind, wenn ihre Versiegelung nach der Lieferung entfernt wurde;

  • zur Lieferung von Waren, wenn diese nach der Lieferung auf Grund ihrer Beschaffenheit untrennbar mit anderen Gütern vermischt wurden;

  • zur Lieferung von Ton- oder Videoaufnahmen oder Computersoftware in einer versiegelten Packung, wenn die Versiegelung nach der Lieferung entfernt wurde."


Allgemeine Hinweise

1. Bitte vermeiden Sie Beschädigungen und Verunreinigungen der Ware. Senden Sie die Ware bitte möglichst in Originalverpackung mit sämtlichem Zubehör und mit allen Verpackungsbestandteilen an uns zurück. Verwenden Sie ggf. eine schützende Umverpackung.Wenn Sie die Originalverpackung nicht mehr besitzen, sorgen Sie bitte mit einer geeigneten Verpackung für einen ausreichenden Schutz vor Transportschäden.

2. Senden Sie die Waren, die aufgrund ihrer Beschaffenheit normal mit der Post zurückgesandt werden können, bitte möglichst nicht unfrei an uns zurück.

3. Bitte beachten Sie, dass die vorgenannten Ziffern 1-2 nicht Voraussetzung für die wirksame Ausübung des Widerrufsrechts sind.

VII. Gewährleistung


1. Die Gewährleistungsfrist für die von uns gelieferte Ware richtet sich nach den gesetzlichen Vor-schriften und beträgt 2 Jahre. Die Frist beginnt mit der Ablieferung der Ware.

2. Nach dem gesetzlichen Gewährleistungsrecht haben Sie das Recht auf Nacherfüllung (nach Ihrer Wahl: Mangelbeseitigung oder Neulieferung) und -bei Vorliegen der gesetzlichen Voraussetzungen- die gesetzlichen Rechte auf Minderung oder Rücktritt sowie daneben auf Schadensersatz.

3. Die Haftung des Verkäufers ist in den Fällen leichter Fahrlässigkeit ausgeschlossen, es sei denn, es handelt sich um die Verletzung von Vertragspflichten, die das Wesen des Vertrages ausmachen (Kardinalpflichten) oder um die Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit. Die Haftung für grob fahrlässiges oder vorsätzliches Verhalten bleibt davon unberührt.

4. Bei einem Gewährleistungsfall wenden Sie sich bitte an unseren Kundendienst:
03771 / 552222
oder per mail an:
info@ehs-aue.de .


5. Garantieerweiterung
Für Kunden, welche eine verlängerte und eventuell im Umfang geänderte Garantieleistung wünschen, bieten wir den EHS-Vollschutz an.
Hier können Sie zwischen mehreren Varianten die gewünschte Garantieleistung wählen.

VIII. Rücktritt

1. Falls die EHS - GmbH ohne eigenes Verschulden zur Lieferung der bestellten Ware nicht in der Lage ist, weil der Lieferant, bei welchem eben diese Sache von EHS - GmbH seinerseits bestellt wurde, seine vertraglichen Verpflichtungen nicht erfüllt, ist EHS - GmbH. dem Besteller gegenüber zum Rücktritt berechtigt. In diesem Fall wird der Besteller unverzüglich darüber informiert, dass das bestellte Produkt nicht zur Verfügung steht.Sofern die Zahlungsweise Vorkasse gewählt und der Kaufpreis bereits gezahlt wurde, erfolgt unverzüglich eine Erstattung des Kaufpreises.

2. Bei einer, von der EHS - GmbH schuldhaft herbeigeführten, Nichtbelieferung der bestellten Ware durch den Lieferanten, ist die EHS - GmbH nicht zum Rücktritt berechtigt.

IX. Aufrechnung/ Zurückbehaltungsrecht

1. Dem Kunden steht das Recht zur Aufrechnung nur zu, wenn seine Gegenansprüche rechtskräftig festgestellt, unbestritten oder von uns anerkannt sind.

2. Zur Ausübung eines Zurückbehaltungsrechts ist der Kunde nur insoweit befugt, als sein Gegenanspruch auf dem gleichen Vertragsverhältnis beruht.

X. Datenschutz

Soweit der Käufer der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten nichtaus-drücklich - z.B. durch Bestellung eines Newsletters - zustimmt, werden diese Daten nur im Rahmen der gesetzlichen Vorschriften desBundesdatenschutzgesetzes(BDSG) sowie des Telemediengesetzes (TMG) behandelt.
weitere Informationen zum Datenschutz finden Sie hier oder als pdf-Datei.

XI. Batteriegesetz (BattG)

Im Lieferumfang vieler Geräte befinden sich Batterien oder Akkus, die zum Betrieb notwendig sind. Im Zusammenhang mit dem Verkauf dieser Batterien oder Akkus sind wir als Vertreiber gemäß dem Batteriegesetz (BattG) verpflichtet unsere Kunden auf folgendes hinzuweisen: Altbatterien dürfen nicht in den Hausmüll.
weitere Informationen zum BattG finden Sie hier oder als pdf-Datei.

XII. Elektro- u. Elektronikgerätegesetz
(ElektroG)

Im Warensortiment der Weichhold GmbH. befinden sich auch Elektrogeräte (z.B. Küchengeräte), die unter das ElektroG fallen. Das Symbol für die getrennte Sammlung von Elektro- und Elektronikgeräten stellt eine durchgestrichene Abfalltonne auf Rädern dar.
weitere Informationen zum ElektroG finden Sie hier 0oder als pdf-Datei.

XIII. Schlussbestimmungen

1. Sind eine oder mehrere Regelungen dieser AGB unwirksam, so bleibt der Vertrag im Übrigen wirksam (Salvatorische Klausel).
Soweit die Bestimmungen unwirksam sind, richtet sich der Inhalt des Vertrages nach den gesetzlichen Vorschriften.

2. Auf diesen Vertrag ist ausschließlich deutsches Recht, unter ausdrücklichem Ausschluss des UN-Kaufrechtes, anwendbar.

3. Erfüllungsort und Gerichtsstand ist der jeweilige Sitz des Verkäufers, wenn der Käufer nach Vertragsschluss seinen Wohnsitz oder gewöhnlichen Aufenthaltsort an einen Ort außerhalb der Bundesrepublik Deutschland verlegt.